FAQ

Die meist gestellten Fragen

Da immer öfter die gleichen Fragen gestellt werden, welche von uns beantwortet werden, haben wir nun eine Auflistung der am meisten gestellten Fragen und die passende Antwort dazu erstellt.

Entstehen mir und/oder meiner Gruppe/meinem Verein Kosten bei der Anmeldung zum Karnevalszug?

Nein! Wir erheben keine Gebühren oder Anmeldekosten für die Anmeldung oder der Teilnahme am Aegidienberger Karnevalszug.

Wo stellen sich die einzelnen Gruppen und Wagen auf?

Auf dem Rederscheider Weg in Richtung Kreuzung Rottbitzer Straße. Weitere Informationen findest Du hier: Aufstellung

Wie lange dauert es, bis ich die Zugnummer unserer Gruppe/unseres Vereins erfahre?

Das kommt darauf an wann die Anmeldung bei uns eingeht und ob es Sonderwünsche gibt. Spätestens jedoch am 23.02.2019. An dem Tag wird die Wagenreihung für alle online gestellt und ist unter Aufstellung zu finden.

An wen muss ich mich wenden, wenn ich Fragen über die nötigen Dokumente für die Anmeldung eines Traktors mit Anhänger habe?

Alles was Du dazu wissen musst, findest Du hier auf der Internetseite unter dem Punkt Anmeldung. Solltest Du dennoch Fragen haben, nutze das Kontaktformular und schreib uns Dein Anliegen.

Was ist, wenn ich am Tag  des Karnevalszuges keine oder nicht die nötige Anzahl an Wagenengeln habe?

Aufgrund der aktuellen Vorgaben des Rhein-Sieg-Kreises, des Sicherheitskonzeptes der Stadt Bad Honnef und der einstimmigen Meinung des Zugleitungsteams, wird bei fehlenden oder nicht vorhanden Wagenengeln eine Teilnahme am Zug untersagt. Bedeutet im Klartext: Fehlen Wagenengel vor und/oder während des Zuges wird die Teilnahme sofort unterbunden! Siehe dazu auch das Merkblatt und die Richtlinien für Wagenengel welche Bestandteil der Anmeldung sind.

Was für Vorgaben gibt es für Wagenengel?

Schau Dir dazu einfach das Dokument „Merkblatt und Richtlinien“ für Wagenengel an. Darin steht alles nötige.

Wer oder was ist ein Wagenengel?

Ein „Wagenengel“ ist eine Person welche als Sicherheitsposten an einer der Achsen des Traktors/LKW’s/Anhängers postiert wird. Der „Wagenengel“ hat die Aufgabe darauf zu achten, dass keine Person unter eines der Fahrzeuge kommt und dass keine Schäden an fremden Eigentum entsteht. Des weiteren dienen Wagenengel der Unterstützung der Organisations- und Sicherheitskräfte während des Karnevalszuges.

Wagenengel erkennt man während des Zuges an einer Warnweste oder einer Warnjacke in gelb oder orange.

Gibt es auf der Zugstrecke Toiletten?

Ja, mehrere! Achte auf die genaue Lage der Toiletten auf dem Übersichtplan des Karnevalszuges welcher zeitgleich mit der Wagenreihung ab dem 23.02.2019 hier online zu finden sein wird.

Kann ich irgendwo die Verpackungen/Kartons der „Kamelle“ irgendwo entsorgen?

Wie im Regelwerk bereits erwähnt, bitten wir darum, dass Müll jeglicher Art zu Hause entsorgt wird. Sollte dies aus widererwartenden Gründen nicht möglich sein, wird ein Container für Pappe/Kartonage am Zugweg aufgestellt. Den genauen Standort des Containers findest Du ebenfalls im Übersichtsplan des Karnevalszuges welcher zeitgleich mit der Wagenreihung ab dem 23.02.2019 hier online zu finden sein wird.

Ist Musik im Karnevalszug erlaubt?

Ja selbstverständlich! Achte bitte nur darauf, solltest Du und Deine Gruppe/Dein Verein Musik mit „an Bord“ haben, dass der maximale Laustärkepegel von 110dB in Publikumsnähe nicht überschritten wird. Achte ebenfalls darauf, dass kein anderer Zugteilnehmer von Deiner/Eurer Musiklautstärke belästigt wird.

Ab welcher Gruppengröße darf ich/dürfen wir uns für den Zug anmelden?

Ab einer Gruppengröße von mindestens 8 Personen ist eine Teilnahme beim Karnevalszug Aegidienberg möglich. Gruppen die kleiner sind als 8 Personen sind aus organisatorischen Gründen leider nicht zu berücksichtigen!

Wie schnell bewegt sich der Zug fort?

Es wird eine Geschwindigkeit von 3-4 kmh angestrebt. Also ein angenehmes „Spaziertempo“.

Macht der Karnevalszug eine Pause?

Ja, in Hövel! Die Länge der Pause richtet sich nach der Gesamtlänge des Karnevalszuges.

Sollest Du jetzt noch Fragen haben, schreib uns einfach!

Wir sind bemüht alle Fragen die uns bzgl. des Karnevalszuges erreichen innerhalb von 24 Stunden zu beantworten. Allerdings bitten wir um Verständnis, dass es auch mal vorkommen kann, dass Du auf eine Antwort auch mal mehr als einen Tag warten musst. Solltest Du innerhalb von 48 Stunden keine Antwort von uns erhalten haben, kontaktiere uns bitte erneut.